17. September 2008

Ausgezeichnete Einrichtung: Kita Wunderpferdchen in Halle/Saale wird Sachsen-Anhalts erstes „Haus der kleinen Forscher"

Pressemitteilung

Workshops für Erzieherinnen, kostenlose Lehrmaterialien, jährliche Aktionstage: Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher" fördert bundesweit frühkindliche Bildung in den Bereichen Naturwissenschaften und Technik.

Als erste Kita des Eigenbetriebs Kindertagesstätten Halle/Saale und ganz Sachsen-Anhalts wurde nun die Kita Wunderpferdchen als „Haus der kleinen Forscher" ausgezeichnet.

Getragen wird die Stiftung „Haus der kleinen Forscher" von der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren, der Unternehmensberatung McKinsey & Company, der Siemens AG und der Dietmar Hopp Stiftung. Gefördert wird sie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.


Experiment DER WOCHE