29. April 2010

Jugendliche verschönern mit Bänken und Pflanzenkübeln die Terrasse der Kita Entdeckerland

Die Kinder aus dem "Entdeckerland" waren ganz begeistert von ihren schönen bunten Bänken, die jetzt die große Terrasse umranden. Eltern und Kinder haben Pflanzen mitgebracht, die die Kinder dann gemeinsam mit den Erzieherinnen in die Holzkübel pflanzten, die die Bänken voneinander trennen. Großes Interesse erweckte natürlich auch das mitgebrachte Werkzeug der Jugendlichen, welches dann auch ausprobiert werden durfte.   

Die ARBAK ist ein Projekt der AWO Erziehungshilfe Halle (Saale) gGmbH. Die Jungs und Mädchen im Alter von 14 bis 27 Jahren sind meist Schulabbrecher oder haben ihren Hauptschulabschluss aus verschiedenen Gründen nicht geschafft. Bei der ARBAK können sie berufsvorbereitend interne Praktika in den Bereichen Handwerk und Hauswirtschaft und auch ihren Hauptschulabschluss machen, um dann später in eine Lehre oder ein Praktikum vermittelt zu werden. Über den gesamten Zeitraum werden die Jugendlichen sozialpädagogisch betreut und begleitet. Im vergangenen Jahr haben rund 80 Jugendliche an dem Projekt teilgenommen.

alle Bilder von den neuen Bänken finden sie hier

 

Experiment DER WOCHE