04. Mai 2010

WIR SUCHEN EINEN NAMEN !!!

Aufruf zur Namensgebung für die neue Reggio-Kita im Böllberger Weg

Was Reggio-Pädagogik bedeutet, erklärt diese gekürzte Fassung des Gedichtes "Hundert Sprachen" von Loris Mallaguzzi, dem Erfinder der Reggio-Pädagogik am besten:

Ein Kind ist aus hundert gemacht.
Ein Kind hat hundert Sprachen,
hundert Hände,
hundert Gedanken,
hundert Weisen zu denken,
zu spielen und zu sprechen.
Immer hundert Weisen zuzuhören, zu staunen und zu lieben,
hundert Weisen zu singen
und zu verstehen,
hundert Welten zu entdecken,
hundert Welten zu erfinden,
hundert Welten zu staunen ...

Kurz gesagt:

Wir Kinder haben hier die Möglichkeit, Dingen und Fragen des Alltags durch Ausprobieren und auf unterschiedlichen Wegen selbständig auf den Grund zu gehen, dabei erhalten wir die Zeit, die wir unserer Persönlichkeit entsprechend dafür benötigen. Ziel ist es auch nicht sofort zu einer Lösung zu gelangen, sondern auch durch Irrtum unsere sozialen und alltagspraktischen Handlungskompetenzen zu erweitern.

Wir Erzieher geben den Kindern dafür die Voraussetzungen und begleiten das Kind auf diesem Weg, ohne dabei Lösungsvorschläge vorzugeben. So experimentieren bereits unsere Kleinsten. Die Kinder erkunden u.a. technische Geräte, gehen wissenschaftlichen Dingen auf den Grund, philosophieren z.B. über den Schatten und führen gemeinsam mit Eltern und Erziehern interessante Projekte durch und erfahren dabei in vielfältigen Bereichen viel Wissenswertes, bei dem man wiederum neuen Fragen auf den Grund gehen kann. 

Haben wir Sie neugierig gemacht? Konnten Sie einen kleinen Einblick in unsere interessante Arbeit erhalten?
Vielleicht haben Sie Lust uns bei der Namenssuche zu helfen. Der Name soll zu unserem Konzept (Reggio-Pädagogik) passen und/oder zur Lage unserer Einrichtung passen. Wichtig ist auch, dass sich die Kinder mit dem Namen identifizieren können. Interessante Vorschläge bisher waren: "Saalepiraten" oder "Casa Bambini"

Lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf und senden Sie Ihre Vorschläge an:   viola.garzareck@halle.de oder eigenbetrieb.kita@halle.de
 

 

Experiment DER WOCHE