10. August 2010

Kita Sebastian Kneipp® bleibt "Gesunde Kita"

Pressemitteilung der Landesvereinigung für Gesundheit Sachsen-Anhalt e.V.

Die im Nördlichen Zentrum von Halle liegende KiTa ist seit Mai 2001 eine zertifizierte Kneipp ® und seit 2006 eine der ersten „Gesunden KiTas“ in Sachsen-Anhalt. Dieses Audit wurde bei der Landesvereinigung für Gesundheit entwickelt und gilt drei Jahre. Danach muss es erneut erworben werden. Die KiTa „Sebastian Kneipp ®“ hat sich dem Rezertifizierungsverfahren gestellt und in einem Qualitätsbericht sowie bei einer Fremdbewertung durch ausgebildete Auditoren nachgewiesen, dass Gesundheitsförderung für die hier spielenden und lernenden Kinder eine große Rolle spielt.

Sie werden mit Kneipp ® groß. „Unser Konzept ist ganzheitlich ausgerichtet und mit wenigen Mitteln umsetzbar. In unserer KiTa lernen Kinder spielerisch, die Grundlagen der gesunden, naturgemäßen Lebensweise und gesundheitsbewusstes Verhalten nach den fünf Säulen seelisches Wohlbefinden, Wasseranwendungen, Ernährung, Heilpflanzen und Kräuter sowie Bewegung“, heißt es im Qualitätsbericht der Einrichtung. Dabei liegen dem KiTa-Team Geborgenheit und Wohlbefinden sowie die Individualität eines jedes Kindes besonders am Herzen, da dies als wichtig für die gesunde seelische Entwicklung der Kleinen angesehen wird. „Unsere Kinder werden befähigt, Eigenverantwortung zu übernehmen. Sie lernen, ihr Selbstvertrauen zu stärken und die Signale ihres Körpers zu entwickeln“, versichert KiTa-Leiterin Marlies Schrader. 

die Bilder von der Verleihung gibt es hier
 


Experiment DER WOCHE