10. Oktober 2014

Multi-Kulti-Fest bei den Stadtzwergen

Unsere Eltern aus neun verschiedenen Nationen, Matthias Wingerter vom „Iris Regenbogencentrum e.V.“ und das Team der Kita Stadtzwerge übernahmen gemeinsam die Vorbereitungen und die Gestaltung.

Das Fest vermittelte allen das Gefühl einer großen Familie, in der man sich wohl fühlt, man Interesse für die anderen teilt, sich vertraut miteinander austauschen kann und einfach nur Spaß am gemeinsamen Miteinander hat.

Jeder hatte die Chance, sich mit seinen Fähigkeiten, seiner Herkunft und Kultur, einzubringen. Kulinarisch kamen auch alle auf ihre Kosten – jeder brachte eine landestypische Köstlichkeit mit, und so entstand ein Buffet aus aller Welt.

Die Aktion „Wir gestalten unseren Zaun“ fand besonders großen Anklang. Hier hatten Kinder und ihre Eltern die Möglichkeit, mit Sprühfarbe eine Holzlatte ganz nach ihren Wünschen zu gestalten, die wir nun an unserem Zaun anbringen. So konnte jeder seine Spuren bei uns hinterlassen.

Zum Gelingen des Festes trug nicht zuletzt die offene, partnerschaftliche und fröhliche Atmosphäre bei, die von Achtung, Wertschätzung und Anerkennung getragen war.

Egal ob groß oder klein, alle hatten viel Spaß und wollen, dass dieses Fest künftig zur Tradition in unserem Haus wird.
 


Experiment DER WOCHE