02. September 2016

Wir stellen Ihnen unsere Kitas vor !

Diesen Monat: Kita "Kinderwelt"

In der Nähe vom Steintor befindet sich die Kita „Kinderwelt“, deren Neubau im Jahr 2006 erfolgte.

Wir bieten unseren Kindern eine große Freifläche mit begrünten Hanglagen, Sandspielplatz und Spielgeräten.
 
Wir betreuen und begleiten von 6.00 – 18.00 Uhr, 100 Kinder durch einen abwechslungsreichen Kinderalltag, der auf individuelle Bedürfnisse und Interessen abgestimmt ist . Unsere Jüngsten, im Alter von 9 Wochen bis ca. 2 Jahren werden in einer extra Gruppe betreut. Die Älteren werden in vier altersgemischten Gruppen unterteilt.
Eine offene pädagogische Arbeit ermöglicht den Kindern, sich frühzeitig orientieren zu lernen, sich Entscheidungsprozessen zu stellen, eigene Entscheidungen zu treffen, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.
 
Eine ausgewogene Ernährung, viel Bewegung an frischer Luft, monatliche Wandertage sowie das Gleichgewicht zwischen Aktivität und Entspannung unterstützen ein gesundes Aufwachsen der Kinder.
 
Außerdem sind Entspannungstechniken, wie Fußgymnastik, Yoga, Massagen, Klang- und Traumgeschichten ein festes Ritual in der Tagesgestaltung.
 
 
„Kinderwelt“ bedeutet, dass in unserem Haus Kinder unterschiedlicher Kulturkreise, Nationalitäten und Konfessionen herzlich willkommen sind. Unser interkulturelles Zusammenleben ist geprägt durch Akzeptanz, Toleranz und Hilfsbereitschaft.
Wir unterstützen im täglichen Miteinander die Erlebbarkeit positiver Werte, indem wir uns gemeinsam Wissen über die Erlebniswelt des jeweils andern aneignen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede feststellen, Interessen wecken, Stolz auf die eigene Kultur entwickeln.
 
 
Kinder benötigen viel Freiraum um Selbstbewusstsein und selbstbestimmtes Handeln entwickeln zu können.
Sie lernen eigene Wünsche und Bedürfnisse zu äußern, sich für etwas zu entscheiden; aber auch Interessen der Gemeinschaft zu akzeptieren.
Für uns heißt das, Kinder als Persönlichkeiten ernst nehmen, auch ein „Nein“ zu akzeptieren.
Grenzen setzen wir nur dann, wenn die Gesundheit und Sicherheit des Einzelnen oder der Gemeinschaft gefährdet sind.
 
Unsere Traditionen und Rituale :
·         Kinder- und Sommerfest
·         sowie interkulturelle Projekte anlässlich der Woche des ausländischen Mitbürgers
 

Experiment DER WOCHE