<< Übersicht
Details| Standortkarte
 

Kindertagesstätte „Heide-Süd“

Auszüge aus der vorläufigen Konzeption:

Unsere Kita "Heide-Süd" ist ein Ort zum Wohlfühlen für 100 Kinder im Alter von 0,2 Jahren bis zum Eintritt in die Schule, die ab ca. Juni 2017 von einem Team mit ca. 15 Mitarbeitern betreut werden. Im November 2016 starteten wir mit 55 Kindern und 7 Kollegen. Monat für Monat wird die Zahl der Bewohner des Hauses wachsen.

Wir bieten eine Vollverpflegung, über den Essensanbieter apetito, an.

Der Tagesrhythmus richtet sich nach den Bedürfnissen der Kinder.

Unsere gesetzlichen Arbeitsgrundlagen sind im KJHG, im Kinderfördergesetz, in "Bildung:elementar - Bildung von Anfang an" und den Qualitätsstandards des Eigenbetriebes fest geschrieben.

Anbieten von Bildungsmöglichkeiten heißt für uns:

  • die Themen und Interessen der Kinder wahrzunehmen und ihnen Zusatzmaterialien bereit zu stellen
  • die Kinder an der Gestaltung der Räume aktiv mitwirken zu lassen (Spuren hinterlassen)
  • Impulse für Lernprozesse zu geben, aber auszuhalten, wenn Kinder eigensinnige Wege gehen und beschreiten
  • Kontakte zu anderen Kindern oder Erwachsenen zu zulassen und zu unterstützen
  • Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kompetenzen der Kinder für die Kita nutzbringend zu zu lassen und Prozesse der Ko-Konstruktion zu unterstützen

Gemeinsame Verantwortung:

Die Eltern und Familien kennen ihr Kind am Besten und sie haben das Recht, an allen Dingen, die ihr Kind betreffen, beteiligt zu werden.

Für uns bedeutet das, …

  • die Eltern als Experten wahrzunehmen und eine vertrauensvolle Beziehung aufzubauen
  • die Eltern am Leben in der Kita zu beteiligen, zum Beispiel durch Tür-und-Angelgespräche, Elternabende, Elterngespräche oder gemeinsame Ausflüge
  • das Wissen und Können, die Interessen und Ideen der Eltern aktiv und wertschätzend in den Alltag der Kinder zu integrieren

Ein großer Schritt in der Entwicklung des Kindes ist …

... der Übergang von der Familie in die Kita ...

  • ist ein emotionaler und spannender Prozess für alle Beteiligten.
  • braucht Zeit, Geduld, Zuversicht und Vertrauen
  • verläuft in verschiedenen Phasen und kann von Kind zu Kind verschieden sein

Spielen, spielen und nochmals spielen:

  • ist das Wichtigste und Angelegenheit der Kinder selbst
  • ist überall möglich, drinnen und draußen, oben und unten
  • mit allen Dingen, die benötigt werden
  • heißt, Erfahrungen mit Feuer, Wasser, Erde und Luft zu sammeln
  • heißt für den Erwachsenen, sich in Zurückhaltung zu üben und den Kindern Sicherheit zu geben und manchmal als Spielpartner eingeladen zu werden, da zu sein ohne zu bestimmen
  • heißt für den Erwachsenen, selbst über reichhaltige Spielmöglichkeiten und -kenntnisse zu verfügen

Kontakt

Kindertagesstätte „Heide-Süd“
Jadeweg 10
06120 Halle (Saale)

Leiterin: Silke Hajeck

Telefon: (0345) 685 866 43
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
6:00 bis 18:00 Uhr 
 

Hier können Sie sich für die
Einrichtung anmelden.
 



Experiment DER WOCHE