Kita-Frühling

Qualitätsmanagement in den Kindertagesstätten des Eigenbetriebs Halle: unser "Kita-Frühling"

Der „Kita-Frühling“ ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Eigenbetrieb Kindertagesstätten Halle (Saale) und McKinsey & Company.

Es zielt auf die nachhaltige und umfassende Weiterentwicklung des Betreuungs- und Bildungsangebots in den 45 Hallenser Kitas des Eigenbetriebs.
Gemeinsam mit der Leitung des Eigenbetriebs sowie den Leiterinnen und Leitern und Erzieherinnen und Erziehern der Einrichtungen werden die Rahmenbedingungen in den Kitas ständig verbessert und eine individuelle und ganzheitlich ausgerichtete Förderung der Kinder sichergestellt.

Der „Kita-Frühling“ wird ergänzt durch eine Schwerpunktsetzung auf die Themen Ernährung und Bewegung, die von der METRO AG finanziert und von der Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) umgesetzt wird. Begleitet wird der „Kita-Frühling“ vom Institut bildung: elementar e.V. unter der Leitung der Hallenser Professorin Dr. Rabe-Kleberg.


Experiment DER WOCHE